+
Derzeit gibt es dem Bericht zufolge vier Millionen Bahncard-Kunden.

DB: bessere Leistungen für Bahncard-Kunden

Düsseldorf - Die Deutsche Bahn überlegt, Bahncard-Abonnenten ein verlängertes Kündigungsrecht von zwei Wochen einzuräumen.

Das sagte ein Bahn-Sprecher auf DAPD-Anfrage und bestätigte damit einen Bericht der “Wirtschaftswoche“. Eine konkrete Entscheidung zur Umsetzung gebe es bislang allerdings noch nicht. Die “Wirtschaftswoche“ berichtete unter Bezug auf die Mitarbeiterzeitung der Bahn, “DB Welt“, dass Bahn-Chef Rüdiger Grube derzeit mehrere Veränderungen “mit Fingerspitzengefühl“ plane. Auf einer Mitarbeiterversammlung habe Grube gesagt: “Wir wollen die Folge-Bahncard weiter zusenden, dem Kunden jedoch 14 Tage Zeit zum Bezahlen oder Zurücksenden geben“.

Bisher wird die Bahncard nach Ablauf der Gültigkeit automatisch um ein Jahr verlängert. Kündigungen wurden nur bis spätestens sechs Wochen vor Ablauf des Abos akzeptiert. Viele Abonnenten verpassten den Termin jedoch.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rösler vor Davos: Schlichte Antworten reichen nicht
In Davos diskutieren Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler über die Globalisierung - während der künftige US-Präsident "America First"-Ansagen macht. Der …
Rösler vor Davos: Schlichte Antworten reichen nicht
Weltwirtschaftsforum: Simple Antworten sind nicht genug
Genf - In Davos diskutieren Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler über die Globalisierung. Der Vorstand des Weltwirtschaftsforums Rösler macht klar, was er von …
Weltwirtschaftsforum: Simple Antworten sind nicht genug
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Frankfurt/Main - Bei der Catering-Tochter der Lufthansa fallen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren rund 2000 Jobs weg.
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax

Kommentare