+
Bei den deutschen Maschinenbauern läuft es wieder rund. Foto: Jochen Lübke

Bestellbücher der deutschen Maschinenbauer füllen sich

Frankfurt/Main (dpa) - Das Geschäft der deutschen Maschinenbauer läuft nach dem Sommerloch wieder schwungvoll.

Im Oktober lag der Auftragseingang in den Betrieben der Schlüsselindustrie um sieben Prozent über dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag in Frankfurt mitteilte.

Da schon der September gut verlaufen war, stieg der Bestelleingang in dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich August bis Oktober im Vorjahresvergleich um sieben Prozent. "Die deutsche Wirtschaft ist offenbar robuster als noch vor wenigen Wochen erwartet", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit schaut zufrieden aufs Bankkonto
Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage zufrieden mit dem Blick aufs eigene Bankkonto. 59 Prozent bewerteten ihre finanzielle Situation mit gut …
Umfrage: Mehrheit schaut zufrieden aufs Bankkonto
Noch keine Einigung auf Transfergesellschaft für Air Berlin
Für viele Mitarbeiter der insolventen Air Berlin müssen weiter auf Entwarnung warten: Ob es eine Transfergesellschaft geben wird, ist noch immer unklar.
Noch keine Einigung auf Transfergesellschaft für Air Berlin
Riesen-Plus - trotzdem könnte ein Sportartikel-Rivale Puma Rang 3 streitig machen
Nike und Adidas sind die Platzhirsche in der Sportartikelbranche. Dahinter gibt es Gedrängel. Puma könnte trotz Riesen-Zuwachs Rang drei verlieren.
Riesen-Plus - trotzdem könnte ein Sportartikel-Rivale Puma Rang 3 streitig machen
Ein Drittel der Deutschen unzufrieden mit der Paketzustellung
Das ewige Leid mit dem Paketboten: Jeder Dritte in Deutschland ist verärgert über die Paketzustellung.
Ein Drittel der Deutschen unzufrieden mit der Paketzustellung

Kommentare