Besucherrekord lässt Autobranche hoffen

- Frankfurt - Die 60. Internationale Automobil- Ausstellung (IAA) in Frankfurt hat schon in den ersten vier Öffnungs-Tagen einen Besucherrekord erzielt. Fast 360 000 Messegäste haben seit Donnerstag die Neuheiten der weltgrößten Autoschau angesehen.

Das waren so viele wie noch nie zuvor bei einer eigenständigen Pkw-IAA, wie der Veranstalter, der Verband der Automobilindustrie (VDA), mitteilte. Dies sei ein Plus von rund 12 Prozent gegenüber dem bisherigen Höchststand von 321 000 Besuchern im Jahr 1999. <BR><BR>Fast 200 000 Autofreunde wurden allein am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein gezählt. Die Autoschau ist seit Samstag auch für das allgemeine Publikum geöffnet. Der VDA sprach von "einem brillanten Start". Die hohen Erwartungen seien "weit übertroffen worden". <BR><BR>Durch den Besucheransturm kam es am Wochenende rund um Frankfurt zu schlimmen Staus. Bis zu zehn Kilometer standen die Fahrzeuge allein am Sonntagmorgen auf der Autobahn Kassel-Basel (A 5) Richtung Frankfurt, wie die Autobahnpolizei berichtete. Auch auf der Autobahn Köln- Würzburg (A 3) und in Frankfurt ging es zeitweilig nur langsam voran. <BR><BR>Lange Wartezeiten müssen die Besucher an den Ständen mit Werbegeschenken in Kauf nehmen. Hochglanzposter, Prospekte und Schlüsselanhänger füllen unzählige große Tragetaschen. Besonders begehrt aber sind nach Auskunft der Messehostessen diesmal die Anstecknadeln. <BR><BR>Am meisten umlagert sind an den chromblitzenden Ständen der Automobilhersteller die neuen PS-Protze von BMW und Mercedes: Der 8-Zylinder des 6er Coupes aus München leistet in seiner Top-Version 333 PS, der "zivile" Formel 1-Ableger Mercedes SLR sogar 612. Das reicht ungefähr für Tempo 340. Ob Teenager-Cliquen oder Väter mit ihren Söhnen - die Faszination am Auto zieht alle an. <BR><BR>Bis einschließlich 21. September werden bei der IAA insgesamt 60 Weltneuheiten gezeigt. 1000 Aussteller aus 42 Ländern präsentieren sich. Die Veranstalter rechnen an den elf Messetagen mit mindestens 850 000 Besuchern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax startet mit leichtem Plus in die Woche
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montagnachmittag merklich an Schwung verloren und sein zwischenzeitlich klares Plus mehr als halbiert. Der Dax …
Dax startet mit leichtem Plus in die Woche
Mehr als halbe Milliarde Dollar: BMW investiert in US-Werk Spartanburg
BMW plant große Investitionen in sein Werk im US-Bundesstaat South Carolina. Rund eine halbe Milliarde US-Dollar sollen in den Standort Spartanburg fließen.
Mehr als halbe Milliarde Dollar: BMW investiert in US-Werk Spartanburg
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Verbraucherschützer gegen Bausparkassen - diese Konstellation gibt es immer wieder vor Gericht. Zuletzt ging es um Kündigungen von gut verzinsten Altverträgen. Nun steht …
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 

Kommentare