Betriebsrat sieht "schmerzhafte Einschnitte"

- Stuttgart - Der Betriebsrat des Autobauers DaimlerChrysler hat die Einigung im Kostenstreit als "schmerzliche Einschnitte" für die rund 160 000 Beschäftigten in Deutschland bezeichnet.

<P>Dazu gehöre der Verzicht auf Lohnzuwächse von rund 2,7 Prozent ab 2006, sagte Gesamtbetriebsratschef Erich Klemm am Freitag in Stuttgart. Umgekehrt sei die vom Vorstand zugesagte Beschäftigungsgarantie von mehr als sieben Jahren bundesweit einmalig. Insgesamt sei die Vereinbarung "eine gute Lösung und ein faier Ausgleich".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Es bleibt spannend: Nach jahrelangen Diskussionen nehmen sich auch die obersten Verwaltungsrichter ein paar Tage Zeit, um Klarheit zu schaffen, ob Diesel-Fahrverbote …
Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax hat sich am Donnerstag mit einem Schlussspurt noch fast ins Plus gerettet.
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
Der Eurokurs hat sich erholt. Der amerikanische Doller steht dafür unter Druck. Dämpfer dafür sind wohl die jüngsten Turbulenzen in den USA.
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt
Die Ermittlungen wegen illegaler Preisabsprachen bei Landmaschinen gegen Baywa und Agrar-Großhändler wurde eingestellt. In einem anderen Kartellverfahren wird dagegen …
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt

Kommentare