+
Zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt: Ex-MAN-Manager Hans Jürgen M..

Bewährungsstrafe für früheren MAN-Manager

München - Wegen einer Schmiergeldzahlung in Millionenhöhe ist der ehemalige Vorstandschef der MAN-Turbomaschinensparte zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Das Landgericht München sprach ihn am Montag der Bestechung im geschäftlichen Verkehr schuldig. Der Angeklagte Hans Jürgen M. hatte gestanden, für einen Pipeline-Auftrag in Kasachstan neun Millionen Euro Bestechungsgeld gezahlt zu haben. In seinem Schlusswort hatte er erklärt: “Ich glaubte, im Interesse der Firma zu handeln.“ Nach einer Absprache von Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigung war ihm bei einem Geständnis eine Bewährungsstrafe zugesagt worden. Der Vorsitzende Richter Joachim Eckert sagte, im Gegensatz zu anderen MAN-Managern habe der Angeklagte die Vorwürfe von Anfang an “ohne Wenn und Aber eingeräumt“.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke online. Das zeigen auch die neusten Zahlen der Einzelhändler. Ein Problem für die Läden in den Städten.  
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft

Kommentare