+
Bankkunde vor einem Geldautomaten. Darf eine Bank für eine Ersatzkarte eine Gebühr erheben? Damit beschäftigt sich der BGH. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

BGH prüft Extrakosten für Ersatz-Bankkarte

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe prüft, ob Banken ihre Kunden für die Ausstellung einer Ersatz-Bankkarte extra zur Kasse bitten dürfen.

Der Bundesverband Verbraucherzentralen (vzbv) hatte die Deutsche Postbank verklagt. Die Verbraucherschützer wehren sich dagegen, dass die Bank für eine Ersatzkarte 15 Euro berechnet. Kunden würden dadurch unangemessen benachteiligt, lautet die Begründung des vzbv. (Az.: XI ZR 166/14)

Die Vorinstanzen - das Landgericht und Oberlandesgericht Köln - hatten demgegenüber der Bank recht gegeben und die Klage der Verbraucherschützer abgewiesen. Eine Ersatzkarte ist demzufolge nicht mehr Teil des Vertrages zwischen Kunde und Bank - sondern eine Sonderleistung, die die Bank extra berechnen dürfe, hieß es. Der vzbv erhofft sich nun ein Grundsatzurteil vom BGH. Noch ist nicht bekannt, wann der BGH seine Entscheidung verkünden wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare