Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule
+
Voraussichtlich bis zum nächsten Sommer müssen Verbraucher zwischen 30 und 50 Cent mehr für den Bierkasten ausgeben.

Biertrinkern drohen 2011 saftige Preiserhöhungen

Nürnberg - Deutschen Biertrinkern drohen im kommenden Jahr saftige Preiserhöhungen. Denn: Die Bierkästen werden mehr kosten.

Lesen Sie dazu:

Alkoholkonsum: Staat kassiert Milliarden

Voraussichtlich bis zum nächsten Sommer müssten Verbraucher zwischen 30 und 50 Cent mehr für den Bierkasten ausgeben, kündigte der Verband der Privaten Bauereien Bayern am Dienstag am Rande der Nürnberger Getränkemesse Brau Beviale an. Auch größere Brauereien könnten sich dem nicht entziehen. “Der wirtschaftliche Spielraum ist für kleine und große Brauereien eng“, sagte Verbandspräsident Gerhard Ilgenfritz. Der Grund sei eine Kostenexplosion bei Braugerste und Malz um 70 bis 80 Prozent. Die Bauern bauten lieber Energierohstoffe als Braugerste und Malz an.

Das Lieblings-Bier der Deutschen

Die Bier-Hitliste: Diese Marken sind am beliebtesten

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax eröffnet leicht im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Dienstag zunächst kaum von der Stelle gekommen. Im frühen Handel stand der Dax lediglich 0,11 Prozent höher bei 12 633,88 Punkten. …
Dax eröffnet leicht im Plus
Deutsche Wirtschaft erhöht zum Jahresbeginn die Drehzahl
Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Wirtschaft ist mit Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs angetrieben vom Bauboom, steigenden …
Deutsche Wirtschaft erhöht zum Jahresbeginn die Drehzahl
Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
Wer lässt wen zappeln? Das ist die Frage nach den jüngsten Verhandlungen über einen neuen Milliardenkredit für Griechenland. Eine Einigung steht weiter aus - und die Uhr …
Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren

Kommentare