Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck

Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck
+
Pakete in den Kasten: DHL bietet den Kunden jetzt bundesweit Boxen an, die Zuhause Platz bieten für größere Zusendungen. 

DHL bietet Kunden neue Box an

Nach dem Brief- kommt der Paketkasten

Berlin - Nach dem Briefkasten  kommt nun der Paketkasten: Die Deutsche Post DHL stellt das neue Angebot ab sofort bundesweit allen Kunden zur Verfügung, wie das Unternehmen am Montag in Bonn mitteilte.

Wer nicht zu Hause ist, muss dann seine Lieferung nicht mehr bei Nachbarn oder in einer Filiale abholen. Der Paketkasten kann gekauft oder gemietet werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern.

"Der Paketkasten ist die größte Erfindung seit dem Briefkasten", erklärte Konzernvorstand Jürgen Gerdes. Die Kunden könnten damit genauso einfach und selbstverständlich Pakete zu Hause empfangen wie ihre tägliche Post.

Wer künftig ein Paket bekommt und nicht zu Hause ist, muss es als Kunde des neuen Service später nur noch aus seinem eigenen Kasten holen. Der Zusteller hinterlässt in diesem Fall auch eine Benachrichtigung. Der Paketkasten wird mit einem Schlüsselchip geöffnet. Die Kunden können auch vorfrankierte Päckchen oder Pakete direkt versenden: Sie werden dafür von DHL aus dem Paketkasten abgeholt.

Verschiedene Farben und Größen

Der Paketkasten wird in verschiedenen Größen und Farben angeboten. Die Basisvariante kostet 99 Euro. Zudem kann ein Paketkasten für monatlich ab 1,99 Euro gemietet werden. Das neue Angebot dürfte vor allem für Hausbesitzer auf dem Land oder in Vorstädten interessant sein. Grundsätzlich steht es aber auch Bewohnern von Mehrfamilienhäusern offen, wenn Platz dafür vorhanden ist.

DHL hatte das Angebot seit Herbst 2013 in Ingolstadt und im Großraum Bonn getestet. In beiden Regionen waren laut einer Unternehmenssprecherin mehr als 850 Paketkästen im Einsatz.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump-Aussagen zum Handelsstreit drücken Dax ins Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorgen wegen des globalen Handelsstreits haben den deutschen Aktienmarkt wieder fest im Griff. So drehte der Dax gegen Freitagmittag ins Minus …
Trump-Aussagen zum Handelsstreit drücken Dax ins Minus
Verwirrter Aldi-Mitarbeiter: Kundin macht lustige Entdeckung an Tiefkühltruhe 
Da hat ein Aldi-Mitarbeiter wohl etwas geschlafen, denn eine Kundin hat am Tiefkühlregal eine lustige Entdeckung gemacht und es bei Facebook gepostet. 
Verwirrter Aldi-Mitarbeiter: Kundin macht lustige Entdeckung an Tiefkühltruhe 
Rückruf bei Ford: Knapp 190.000 Autos müssen zurück in die Werkstatt
Nachdem Ford erst vor wenigen Tagen knapp 550.000 Wagen in den USA zurückrufen musste, gibt es nun auch Probleme in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Viele …
Rückruf bei Ford: Knapp 190.000 Autos müssen zurück in die Werkstatt
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen

Kommentare