+
BER-Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

Eröffnungstermin noch offen

BER soll in einem Jahr fertig sein

Berlin (dpa) - Die Bauarbeiten am neuen Hauptstadtflughafen sollen nach jahrelangen Verzögerungen nun Ende August 2018 abgeschlossen werden. Das teilte die Flughafengesellschaft am Donnerstag mit.

Wann der Flughafen dann ans Netz geht, will Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup noch in diesem Jahr bekannt geben. Die zuletzt angestrebte Eröffnung im kommenden Jahr wird durch den neuen Bau-Terminplan unrealistisch. Denn nach Bauende folgen noch umfangreiche Prüfungen und ein Probebetrieb. Als wahrscheinlich gilt nun ein Start im Herbst 2019.

Ursprünglich sollte der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) vor knapp sechs Jahren in Betrieb gehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Post mit Millionen erfundenen Briefen betrogen
Bonn/Frankfurt (dpa) - Die Deutsche Post ist mit Millionen erfundenen Briefen betrogen worden. Die Staatsanwaltschaft ermittele in dem Fall, sagte ein Postsprecher.
Post mit Millionen erfundenen Briefen betrogen
Noch 30 "technische Risiken" in BER-Fluggastterminal
Berlin (dpa) - In dem noch nicht fertiggestellten Fluggastterminal des neuen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld bestehen derzeit etwa 30 "technische Risiken" von …
Noch 30 "technische Risiken" in BER-Fluggastterminal
Post bei Brief-Rabattzahlungen um bis zu 100 Millionen Euro betrogen
Die deutsche Post ist offenbar um eine hohe Millionensumme betrogen worden. Es geht um Rabattzahlungen bei gebündelten Briefen. Drei Beschuldigte sitzen bereits hinter …
Post bei Brief-Rabattzahlungen um bis zu 100 Millionen Euro betrogen
Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal
Nach elf Jahren Bauzeit werden die Mängel am Hauptstadtflughafen BER nach und nach beseitigt. Aktuell sollen im Fluggastterminal noch 30 „technische Risiken“ bestehen.
Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Kommentare