Billigflieger-Ehe: Gexx übernimmt Mehrheit an dba

- München - Die Billigflieger Gexx und dba rücken mit einer gegenseitigen Verflechtung noch enger zusammen. Germania Express (Gexx) übernimmt mit 64 Prozent die Mehrheit an dba. Der Nürnberger Unternehmer Hans-Rudolf Wöhrl gibt damit nach knapp zwei Jahren die Mehrheit an dba, der ehemaligen Deutschen BA, wieder ab. Er behält einen Anteil von 28,8 Prozent und beteiligt sich in nicht genannter Höhe an Gexx. Die dba hatte im Februar das Geschäft des bisherigen Konkurrenten Gexx mit 15 Strecken und 12 Flugzeugen übernommen und war damit zur drittgrößten Linienfluggesellschaft in Deutschland aufgestiegen. Die Konsolidierung auf dem deutschen Billigflieger-Markt schreitet mit dem Geschäft weiter voran.

<P class=MsoNormal>"Nach der Verlobung haben wir nun auch die Ehe vollzogen", sagte Wöhrl. Dank des kapitalstarken neuen Mehrheitsgesellschafters eröffneten sich weitere Wachstumschancen für die dba. Das Streckennetz solle deutlich erweitert werden. So wird bereits ab April eine neue Verbindung Nürnberg-Düsseldorf angeboten.</P><P class=MsoNormal>"Ich sehe gute Chancen, dass die dba im innerdeutschen Markt die Nummer eins werden kann", sagte Wöhrl. Es gehe ihm um langfristige Perspektiven, deshalb gebe er gern die Mehrheit ab. Über den Kaufpreis wurde mit Gexx-Eigentümer Hinrich Bischoff Stillschweigen vereinbart. Er habe jedoch "etwas mehr als einen Euro" erhalten, sagte Wöhrl. Für diesen symbolischen Preis hatte er im Sommer 2003 die defizitäre Deutsche BA von British Airways übernommen und saniert. Im Geschäftsjahr 2004/05 (31. März) werde es erstmals einen kleinen Gewinn von einer Million Euro geben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
London/München - Theresa May hat einen „harten Brexit“ angekündigt. Doch was genau bedeutet das für Bayern? Und welches Unternehmen trifft es im Freistaat besonders …
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May anfängliche Verluste deutlich reduziert. Das Minus belief …
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart sind erste Schadenersatz-Klagen gegen die Beteiligten des Lastwagen-Kartells eingegangen.
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus
Was die internationalen Geldgeber freuen dürfte, geht an den Menschen in Griechenland allerdings vorbei: Die Arbeitslosigkeit greift um sich. Junge Leute wandern aus.
Athens Haushaltszahlen fallen positiv aus

Kommentare