Rückruf von Bolognese-Soße

Bickenbach - Wegen möglicher Glaskrümel in der Soße hat der Naturkosthändler Alnatura das Produkt Bolognese mit Rindfleisch zurückgerufen. Welche Packungen betroffen sind.

Es handele sich um die Charge L 323 G mit Haltbarkeitsdatum 19. November 2012, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die eventuell auftretenden Glaskrümel seien klein und stumpf. Kunden, die noch ein Glas dieser Bolognese haben, können dieses zurückbringen. Sie erhalten Ersatz. “Es handelt sich um eine rein vorsorgliche Maßnahme“, sagte eine Firmensprecherin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bremerhavener Lloyd Werft streicht ein Viertel ihrer Stellen
Bremerhaven - Als die malayische Genting-Gruppe die Bremerhavener Lloyd Werft übernahm, schien die Auftragslage im Kreuzfahrtschiffbau sicher. Jetzt kommt für viele …
Bremerhavener Lloyd Werft streicht ein Viertel ihrer Stellen
Condor fliegt auf Sparkurs
Frankfurt/Main (dpa) - Der Ferienflieger Condor fliegt in der aktuellen Saison auf Sparkurs.
Condor fliegt auf Sparkurs
Laufsteg der Hightech-Smartphones
Barcelona- Das Smartphone ist vielen Menschen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Die Taktrate in der technischen Entwicklung der Multitalente ist enorm. Manche …
Laufsteg der Hightech-Smartphones
Entscheidung am Mittwoch über Berlins Flughafenchef
Was darf der Geschäftsführer am BER? Zwischen Aufsichtsrat und Flughafenchef Mühlenfeld eskaliert der Führungsstreit. Der Bund will vor der Sondersitzung öffentlich …
Entscheidung am Mittwoch über Berlins Flughafenchef

Kommentare