Nachfrage wächst stetig

Biomarkt knackt Marke von 7,5 Milliarden Euro

Nürnberg - Der Bio-Markt in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf 7,55 Milliarden Euro gewachsen. Der neue Rekord wurde im Vorfeld der Messe "Biofach" bekannt.

„Die Nachfrage der Verbraucher nach Bio-Lebensmitteln wächst stetig. Und das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft“, sagte der Geschäftsführer des Bunds Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Stefan Zwoll, im Vorfeld der Öko-Messe Biofach  am Dienstag in Nürnberg.

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln und Bio-Getränken stieg nach Berechnungen des Arbeitskreises Biomarkt 2013 um 7,2 Prozent. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche wuchs dagegen nur um ein Prozent auf knapp 1,05 Millionen Hektar. Die Zahl der Bio-Betriebe legte um zwei Prozent auf fast 23 500 zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekorde bei Grund- und Gewerbesteuern
Die Gemeinden durften sich 2016 über einen Geldsegen freuen: Grund- und Gewerbesteuern sprudelten so üppig wie nie zuvor.
Rekorde bei Grund- und Gewerbesteuern
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Wiesbaden (dpa) - Das Auto ist für Pendler in Deutschland mit Abstand das wichtigste Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit. Zwei Drittel der Erwerbstätigen (68 Prozent) …
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Washington (dpa) - Die USA, Kanada und Mexiko haben nach ihrer ersten Runde der Neuverhandlungen über den nordamerikanischen Handelspakt Nafta eine positive Bilanz …
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker
Discount-Marktführer Aldi baut sein Online-Angebot weiter aus. Neben E-Books und Musik will der Billiganbieter auf seiner Online-Plattform aldilife.com ab Dienstag auch …
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker

Kommentare