+
Der Vertrag von BMW-Finanzchef Friedrich Eichiner wurde bis 2017 verlängert.

Trotz Altersgrenze

BMW: Finanzchef Eichiner darf noch bleiben

München - BMW setzt noch weitere zwei Jahre auf seinen Finanzchef Friedrich Eichiner. Obwohl der Manager so die Altersgrenze überschreitet, wurde sein Vertrag jetzt verlängert.  

Der Autobauer verlängerte den Vertrag mit Eichiner bis zum Mai 2017, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Der Schritt ist ungewöhnlich: Eichiner wird im nächsten April 60 Jahre alt - diese Grenze gilt bei BMW üblicherweise als Höchstalter für ein Vorstandsmitglied. Allerdings habe es schon Ausnahmen gegeben, in denen ein Vorstand auch jenseits des 60. Geburtstags im Amt blieb, sagte ein Sprecher.

Das „Manager Magazin“ hatte am Freitag vorab berichtet, dass auch Konzernchef Norbert Reithofer - gut ein Jahr jünger als Eichiner - seinen Vertrag um weitere ein oder zwei Jahre verlängern solle. Diese Frage stelle sich derzeit nicht, sagte der BMW-Sprecher. Der aktuelle Kontrakt mit Reithofer laufe noch bis 2016.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

VW-Belegschaft diskutiert über "Zukunftspakt"
Wieder einmal gab es Zoff zwischen VW-Markenchef Diess und Betriebsratsboss Osterloh. Die schwierige Umsetzung des Sparprogramms und Gerüchte um Vorteile für …
VW-Belegschaft diskutiert über "Zukunftspakt"
Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?
Karlsruhe - Ein für etliche Zehntausend Bausparer wichtiger Rechtsstreit könnte heute in letzter Instanz entschieden werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) überprüft die …
Rettet Karlsruhe den Bausparern heute ihre Zinsen?
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz …
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal …
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab

Kommentare