+
BMW will laut einem Medienbericht etwa 500 neue Stellen in München schaffen.

BMW schafft 500 Stellen

München - Einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge sollen im BMW-Stammwerk in München in einigen Jahren mehr als 800.000 Motoren gebaut werden. Dafür sollen 500 neue Stellen schaffen werden.

BMW will sein Münchener Motorenwerk offenbar ausbauenDazu werde der Mitarbeiterstand um ein Drittel auf 1500 aufgestockt.

Bei den für dort geplanten Motoren handelt es sich dem Magazin zufolge vor allem um Drei- und Vierzylinder-Aggregate, die gemeinsam mit dem französischen Partner Peugeot entwickelt werden. Im Gegenzug für den Erhalt bestehender und den Aufbau neuer Arbeitsplätze habe die Belegschaft noch flexiblere Arbeitszeiten zugesagt, sagte Betriebsratschef Manfred Schoch dem "Focus".

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende
Die Vorbehalte der EU-Kommission wogen zu schwer: Die Lufthansa nimmt Abstand vom Kauf der österreichischen Niki. Die Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter bleiben am Boden.
Air-Berlin-Tochter Niki ist am Ende
US-Notenbank erhöht Leitzins um weitere 0,25 Punkte
Die US-Notenbank macht weiter Fortschritte bei der Normalisierung ihrer Geldpolitik. Anders als in Europa gehen die lange Zeit historisch niedrigen Zinsen langsam aber …
US-Notenbank erhöht Leitzins um weitere 0,25 Punkte
Insolvenzantrag: Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein 
Die Air-Berlin-Tochter Niki ist insolvent. Airline-Gründer Niki Lauda denkt bereits über eine Übernahme nach.
Insolvenzantrag: Air-Berlin-Tochter Niki stellt Flugbetrieb ein 
Wirtschaft stabil: US-Notenbank erhöht Leitzins erneut
Zum dritten Mal in diesem Jahr hat die US-Notenbank Federal Reserve ihren Leitzins erhöht. Das ist die Folge der positiven wirtschaftlichen Entwicklung der Vereinigten …
Wirtschaft stabil: US-Notenbank erhöht Leitzins erneut

Kommentare