+
BMW will laut einem Medienbericht etwa 500 neue Stellen in München schaffen.

BMW schafft 500 Stellen

München - Einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge sollen im BMW-Stammwerk in München in einigen Jahren mehr als 800.000 Motoren gebaut werden. Dafür sollen 500 neue Stellen schaffen werden.

BMW will sein Münchener Motorenwerk offenbar ausbauenDazu werde der Mitarbeiterstand um ein Drittel auf 1500 aufgestockt.

Bei den für dort geplanten Motoren handelt es sich dem Magazin zufolge vor allem um Drei- und Vierzylinder-Aggregate, die gemeinsam mit dem französischen Partner Peugeot entwickelt werden. Im Gegenzug für den Erhalt bestehender und den Aufbau neuer Arbeitsplätze habe die Belegschaft noch flexiblere Arbeitszeiten zugesagt, sagte Betriebsratschef Manfred Schoch dem "Focus".

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gegen Edeka und Co.: Irrer Kaufland-Kampf um Real-Filialen
Real ist verkauft. Nun beginnt der Verteilungskampf um die Filialen. Neben Kaufland in Neckarsulm haben nicht nur Edeka und Rewe die Fühler ausgestreckt.
Gegen Edeka und Co.: Irrer Kaufland-Kampf um Real-Filialen
Anleger machen Kasse - Dax im Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Gewinnmitnahmen nach der jüngsten Rally haben den Dax am Dienstag belastet. Die Anleger nahmen enttäuschende Daten zur deutschen …
Anleger machen Kasse - Dax im Minus
Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus
Traditionelle Geldhäuser schleppen häufig eine gewaltige Altlast mit sich herum: eine IT, die zwar sicher, aber auch schwerfällig und teuer ist. Die Deutsche Bank setzt …
Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus
EU-Kommission: Rezession noch tiefer als bisher erwartet
Im Mai sagte die EU-Kommission die größte Wirtschaftskrise in der Geschichte der Europäischen Union voraus. Jetzt zeigen die Daten noch weiter nach unten - obwohl das …
EU-Kommission: Rezession noch tiefer als bisher erwartet

Kommentare