BMW-Chef bekommt die besten Noten

- München - BMW-Chef Helmut Panke genießt unter deutschen Führungskräften den besten Ruf. Mit der Schulnote 1,6 habe sich Panke bei einer Befragung von 1000 Unternehmern und Führungskräften vor Porsche-Chef Wendelin Wiedeking gesetzt, teilte die Beratungsfirma Marketing Corporation in München mit. Auf dem letzten Platz landete dagegen Deutsche-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn mit der Note 4,0.

Auch Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke (3,9) und Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann (3,5) schnitten vergleichsweise schlecht ab. Siemens-Chef Klaus Kleinfeld kann der Umfrage zufolge ebenfalls nicht an das gute Image seines Vorgängers Heinrich von Pierer anknüpfen. Er belegte mit einer Note von 3,4 einen der hinteren Plätze.

Die Befragung "Manager nach Noten" wird alle sechs Monate durchgeführt. Auch bei den vorangegangenen Umfragen hatten Panke und Wiedeking den Spitzenplatz jeweils unter sich ausgemacht - mit wechselnder Führung. Dieses Mal fiel der Abstand zwischen den beiden Top-Managern mit nur 0,3 Punkten Unterschied relativ gering aus. Gegenüber der vorangegangenen Umfrage konnte Panke deutlich um 0,9 Punkte zulegen, Wiedeking verbesserte sich dagegen nur leicht um 0,2 Punkte auf eine Note von 1,9. "Während Panke leise und zielstrebig arbeitet, hat das Theater um den Einstieg von Porsche bei VW Wiedekings Image etwas geschadet", sagte Marketing-Corporation-Vorstandschef Manfred Niedner.

Erstmals hätten bei der aktuellen Umfrage die Top-Manager im Durchschnitt bessere Zeugnisse ausgestellt bekommen als bei vorhergehenden Befragungen. "Der gute Zustand vieler Unternehmen und die höheren Aktienkurse lassen die Leistungen der Vorstandsvorsitzenden in einem besseren Licht erscheinen", sagte Niedner.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regeln verschärft: Diese Falschmeldungen will Facebook künftig löschen
Facebook hat auf die Kritik am Umgang mit Falschmeldungen reagiert und will seine Regeln verschärfen. So soll verhindert werden, dass Konflikte angeheizt werden.
Regeln verschärft: Diese Falschmeldungen will Facebook künftig löschen
Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“
Jeder Discounter-Einkauf endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer behandelt und gibt es Tempo-Vorgaben? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin packt aus.
Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“
SAP-Geschäfte laufen dank starkem Cloud-Geschäft rund
Die Cloud zahlt sich aus für SAP: Das Geschäft mit Mietsoftware im Internet wächst rasant, spült viel Geld in die Kasse und stimmt den Walldorfer Softwarekonzern noch …
SAP-Geschäfte laufen dank starkem Cloud-Geschäft rund
Dax legt nach jüngster Gewinnstrecke eine Pause ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach fünf Gewinntagen in Folge leicht ins Minus gerutscht. Der Deutsche Leitindex fiel um 0,24 Prozent auf 12.735,42 Punkte.
Dax legt nach jüngster Gewinnstrecke eine Pause ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.