+

Cannabis oder doch Palmen aufgedruckt?

Kik sorgt mit "Kiffersocken" für Skandal

Bönen - Der Textilriese Kik hat beim Design von Kindersocken ganz schön daneben gegriffen. Der alles andere als "handelsübliche" Aufdruck führte zu einem Shitstorm im Internet:

"Ein hübsches Muster aus Pflanzen ziert die ansonsten schlicht designten Socken. Aber auch wegen des feinen Baumwollmixes und der geprüften Qualität werden Ihre Kinder diese Socken garantiert lieben", heißt es in der offiziellen Produktbeschreibung auf der Kik-Homepage. Dass das "Pflanzenmuster" in Wahrheit Cannabis-Pflanzen darstellt, dürften die Designer entweder übersehen oder geflissentlich ignoriert haben.

Im Internet gibt es deswegen nun eine Menge Aufruhr. Das Wort "Kiffersocken" macht bereits die Runde. Das Portal Vice überlegt bereits, wie Kinder die Socken finanzieren könnten: "Die 3,99 Euro hat man auch als Kindergartenkind schnell zusammengespart, wenn man eine Woche lang auf Süßigkeiten verzichtet." Das Portal wunderweib.de hingegen vermutet, dass es geneigte Eltern geben könnte, die ihre Kinder mit einem "dezenten politischen Statement" in den Kindergarten schicken wollen.

Kik hat sich inzwischen via Facebook zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass auf den Socken doch in Wirklichkeit eine Palme zu erkennen sei. Daraufhin erntete das Unternehmen erneut einen Shitstorm.

mw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzinvestor übernimmt Brauereien Hasseröder und Diebels
In den schrumpfenden deutschen Biermarkt kommt Bewegung. Der Brauereiriese Anheuser-Busch Inbev trennt sich von zwei Traditionsmarken. Neuer Besitzer ist ein …
Finanzinvestor übernimmt Brauereien Hasseröder und Diebels
EU-Rechnungsprüfer kritisieren Mängel in EZB-Bankenaufsicht
Als Reaktion auf die Finanzkrise stampften die Europäer eine zentrale Bankenaufsicht aus dem Boden. Die Europäische Zentralbank habe sich für die neue Aufgabe einen …
EU-Rechnungsprüfer kritisieren Mängel in EZB-Bankenaufsicht
Finanzinvestor übernimmt diese deutschen Großbrauereien
Bislang war der Riese Anheuser-Busch am Ruder - nun will ein hessischer Investor zwei „etwas verstaubten Bier-Juwelen“ neuen Glanz verleihen.
Finanzinvestor übernimmt diese deutschen Großbrauereien
Opel-Mutter PSA mit deutlichem Absatzplus 2017
Paris (dpa) - Der französische PSA-Konzern hat 2017 dank der Opel-Übernahme deutlich mehr Autos verkauft. Der weltweite Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 …
Opel-Mutter PSA mit deutlichem Absatzplus 2017

Kommentare