+
Die Aktionäre der Deutschen Börse sind mehrheitlich für den Zusammenschluss.

Weltgrößte Börse: Fusion steht bevor

Frankfurt/Main - Nach einigem Hin und Her scheint einer Fusion der Deutschen Börse mit der NYSE Euronext nichts mehr im Wege stehen. Durch den Zusammenschluss könnte die weltgrößte Börse entstehen.

Die Aktionäre der Deutschen Börse wollen den Zusammenschluss mit der NYSE Euronext zur weltgrößten Börse.

Die erforderliche Quote von 75 Prozent sei erfüllt, teilte die Deutsche Börse am Donnerstag in Frankfurt mit.

Mehr als 80 Prozent der Aktionäre hätten bislang das Umtauschangebot angenommen, so dass der Fusionsprozess fortgeführt werden könne.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. In seiner dritten Amtszeit will er sich für eine investitionsfreundliche …
Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare