+
Die Audi-Mitarbeiter bekommen den Gewinnrückgang bei der VW-Tochter auch im eigenen Geldbeutel zu spüren.

Prämie geht um 14 Prozent zurück

Audi: Mitarbeiter-Bonus sinkt - Vorstand bekommt mehr

Ingolstadt - Audi-Mitarbeiter bekommen den Gewinnrückgang der VW-Tochter zu spüren: Die Prämie für Tarifbeschäftigte sank um 14 Prozent. Die Bezüge des Vorstands stiegen dagegen an.

Die Prämie für die Tarifbeschäftigten an den deutschen Audi-Standorten sinkt für das vergangene Jahr deutlich um 14 Prozent von durchschnittlich 8030 auf 6900 Euro. Die Bezüge des Vorstands stiegen dagegen leicht um 3 Prozent auf insgesamt 23,4 Millionen Euro. Anders als viele andere große Aktiengesellschaften schlüsselt Audi die Gehälter von Konzernchef Rupert Stadler und seiner Kollegen aber nicht einzeln auf. Audi hatte 2013 erneut einen Verkaufsrekord verbucht, unter anderem angesichts hoher Investitionen aber weniger Geld verdient.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stahlkocher demonstrieren gegen Thyssenkrupp-Fusionspläne
Duisburg (dpa) - Betriebsrat und IG Metall haben ain Bochum zu einer Großdemonstration gegen die Stahl-Fusionspläne von Thyssenkrupp aufgerufen.
Stahlkocher demonstrieren gegen Thyssenkrupp-Fusionspläne
Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Bis zu 10 000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren …
Ryanair bietet Piloten mehr Geld an
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen
Eine Entscheidung ist es noch nicht, aber die Richtung scheint klar: Der deutsche Marktführer Lufthansa soll bei Air Berlin das größte Stück vom Kuchen haben. Doch der …
Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen
Ermittler spüren 2433 Mindestlohn-Verstöße auf
Am Bau und im Gastgewerbe stoßen die Ermittler auf die meisten Mindestlohnverstöße. Am auffälligsten sind Erfurt, Magdeburg und Berlin. Aber reichen die Kontrollen aus?
Ermittler spüren 2433 Mindestlohn-Verstöße auf

Kommentare