+
Besucher genießen die Sonne vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.

Beliebtes Reiseziel

Deutschland-Tourismus: Boom setzt sich fort

Wiesbaden - Deutschland stellt nach wie vor ein beliebtes Reiseziel da - die wachsenden Zahlen des Deutschland-Tourismus belegen das.  

Der Deutschland-Tourismus bleibt auf Wachstumskurs. Im Februar stieg die Zahl der Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5 Prozent auf 26,4 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Bei den Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland gab es ein Plus von 5 Prozent auf 5,1 Millionen, bei Reisenden aus dem Inland von 6 Prozent auf 21,3 Millionen. Von Januar bis Februar stieg die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent auf 49,9 Millionen.

Das vergangene Jahr hatte mit insgesamt 436,4 Millionen Übernachtungen den sechsten Rekord in Folge gebracht. Gastwirte und Hoteliers verzeichneten ein Umsatzplus von nominal 4,2 Prozent. Für dieses Jahr erwartet der Branchenverband Dehoga einen Umsatzzuwachs zwischen 2,0 bis 2,5 Prozent. Die Übernachtungs-Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zinssorgen belasten Dax - Zahlenflut im Fokus
Frankfurt/Main (dpa) - Die Angst der Anleger vor steigenden Zinsen in den USA hat auch den deutschen Aktienmarkt belastet.
Zinssorgen belasten Dax - Zahlenflut im Fokus
Warnstreiks bei der Post in fünf Bundesländern
Nach drei ergebnislosen Verhandlungsrunden bei der Post ruft Verdi zum Warnstreik auf. 1500 Zusteller sollten am Donnerstag Briefe und Pakete liegen lassen und sich an …
Warnstreiks bei der Post in fünf Bundesländern
Ökotest gibt Lippenstiften von H&M und Primark die Note „ungenügend“
Ein Lippenstift ist nicht allein deshalb super, weil die Farbe hübsch aussieht und lange haftet. Mindestens genauso wichtig sollte Frauen sein, ob die Inhaltsstoffe …
Ökotest gibt Lippenstiften von H&M und Primark die Note „ungenügend“
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das …
Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote

Kommentare