Boom bei Exporten ungebrochen

- Wiesbaden - Die deutsche Exportwirtschaft hat dank des schwächeren Euro im ersten Halbjahr einen neuen Rekord erzielt. In den ersten sechs Monaten wurden Waren im Wert von 382,3 Milliarden Euro ausgeführt - so viel wie noch nie seit 55 Jahren, teilte das Statistische Bundesamt mit. "Allein der Juni war einmalig und brachte das höchste Monatsergebnis, das wir seit 1950 je hatten", sagte ein Statistiker. Die Exportzuwächse verteilten sich gleichmäßig auf Europa und die anderen Regionen der Welt.

Nachdem im ersten Vierteljahr ein großer Überschuss im Außenhandel fast allein für das Wirtschaftswachstum von 1,0 Prozent sorgte, hat der Außenhandel im zweiten Quartal nach Expertenansicht vor allem wegen höherer Importe das Wachstum leicht gebremst. In den ersten sechs Monaten stiegen die Exporte um 5,9 Prozent, während gleichzeitig die Importe wegen der Rekordpreise für Rohöl um 7,2 Prozent auf 297,4 Milliarden Euro kletterten. Im Juni lagen die Ausfuhren mit 68,8 Milliarden Euro um 9,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine turbulente Handelswoche leicht im Minus beendet. Nachdem der klare Ausgang der französischen Parlamentswahl und die Rekordjagd an …
Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Bickenbach/Karlsruhe (dpa) - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende …
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Wie kommt mehr Frachtverkehr von den überlasteten Autobahnen auf die umweltfreundlicheren Bahnschienen? Der Bund gibt nun einen finanziellen Impuls.
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder
Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es vor allem für Mütter attraktiver geworden zu sein, in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und …
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder

Kommentare