1. Startseite
  2. Wirtschaft

Geplante Werksschließung von Bosch bedroht Hunderte Jobs

Erstellt:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Die neu eröffnete Fabrik von Bosch in Dresden im Herzen von Silicon Saxony.
Der weltgrößte Autozulieferer Bosch will ein ganzes Werk in München schließen. (Im Bild: der Standort in Dresden). © Sylvio Dittrich/IMAGO

Bosch betreibt Standorte überall in Deutschland. Einem Werk in München droht jetzt die Schließung. Hunderte Mitarbeiter stehen vor dem Aus.

München/Stuttgart - Im Normalfall streben Unternehmen überall auf der Welt möglichst großes Wachstum an. In Deutschland haben es so schon viele Konzerne an die Spitze geschafft, auch Bosch hat mittlerweile Standorte weltweit. Doch die Kurve zeigt nicht immer nur steil nach oben.
BW24* verrät hier, warum Bosch sein Werk in München schließen will.

Der Zulieferer für die Automobilindustrie ist nicht zuletzt auch vom wirtschaftlichen Wohlbefinden seiner Kunden abhängig, die in den vergangenen Monaten aber zu kämpfen hatten. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare