Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz
+
Restrukturierung des bayerischen Modeunternehmens K&L.

Schutzschirm beantragt

Boutiquenkette K&L überschuldet

Der Modehandelskette K&L droht die Pleite. Das Management hat beim Amtsgericht Weilheim ein Schutzschirmverfahren beantragt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Gehälter der 1200 Mitarbeiter seien bis zum Jahresende gesichert.

Weilheim - Ein Schutzschirmverfahren ist in der Insolvenzordnung eine Sanierung in Eigenregie. Vor einem Jahr hatte Finanzvorstand Jens Bächle das Unternehmen gekauft, nun fehlt ganz offensichtlich das Geld. K&L betreibt derzeit 57 Filialen in Süddeutschland und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 116 Millionen Euro. Der September sei im Gesamtmarkt „eine Katastrophe“ gewesen, sagte Bächle.

Der Manager machte neben Fehlern der Vergangenheit die großen Veränderungen in der Modebranche verantwortlich - unter anderem die Konkurrenz durch den Online-Handel. „Um K&L dauerhaft wieder wettbewerbsfähig positionieren und solchen aktuellen Marktentwicklungen standhalten zu können, braucht es eine Sanierung durch ein gesteuertes Insolvenzverfahren.“ Defizitäre Filialen ohne Aussicht auf Besserung sollen geschlossen werden. Außerdem will das Unternehmen Investoren suchen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi-Überraschung: Dieses beliebte Produkt schmeckt wohl bald anders
Bei Aldi schmeckt ein beliebtes Produkt wohl bald anders. Das trifft nicht nur Verbraucher: 400 Menschen verloren ihren Job. Auch ein anderer Discounter muss umstellen.
Aldi-Überraschung: Dieses beliebte Produkt schmeckt wohl bald anders
Opelaner demonstrieren gegen Teilverkauf der Entwicklung
Bei Opel gärt es weiter. Die verbliebenen Beschäftigten sind verunsichert, ob die lange angekündigten Investitionen tatsächlich kommen. Den Arbeitgeber wollen sie aber …
Opelaner demonstrieren gegen Teilverkauf der Entwicklung
Dürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu
Viele Landwirte haben besser verdient - bis die große Trockenheit kam. Nicht nur deshalb wappnen sie sich erneut für schwierige Zeiten.
Dürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 
Ein Kunde entdeckte etwas Ekliges in einem Aldi-Produkt. Er ist stinksauer und zieht eine drastische Konsequenz.
Schock bei Aldi: Kunde macht Ekel-Entdeckung 

Kommentare