+
Einen tag vor dem treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel haben die drei größten bayerischen Wirtschaftsverbände eine ungewöhnlich scharf formulierte Erklärung veröffentlicht.

Vor Treffen mit Merkel

Brandbrief der bayerischen Wirtschaft an die Koalition

München - Der Ärger in der Wirtschaft über die große Koalition eskaliert. Einen Tag vor dem Münchner Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Spitzenvertretern der deutschen Wirtschaft veröffentlichten die drei größten bayerischen Verbände eine ungewöhnlich scharf formulierte Erklärung, in der sie einen schnellen Kurswechsel verlangen.

Die Bundesregierung weiche vom zukunftsweisenden Weg der Sparmaßnahmen und strukturellen Reformen immer weiter ab. „Damit gefährdet sie die wirtschaftspolitischen und wirtschaftlichen Erfolge unseres Landes“, heißt es in dem Papier.

Die Wirtschaftsverbände nennen drei Punkte, in denen sie schnellstmögliche Entscheidungen beziehungsweise Änderungen verlangen: die Energiewende, den gesetzlichen Mindestlohn und die Erbschaftsteuerpläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Die Münchner Erklärung sei ein „politischer Weckruf“, erklärte Alfred Gaffal, der Präsident der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw). Mit unterzeichnet ist das Papier vom Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und dem Handwerkstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern …
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben.
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag mit Kursgewinnen dem weiter hohen Eurokurs sowie der schwächelnden Wall Street getrotzt. Die deutschen …
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax

Kommentare