+
Der noch nicht fertiggestellte neue Hauptstadtflughafen BER soll womöglich vor der Eröffung ausgebaut werden. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Eröffnungstermin noch ungewiss

Brandenburger Parlamentsausschuss berät zum Flughafren BER

Potsdam (dpa) - Der Sonderausschuss des Landtags in Potsdam will heute über den Fortschritt am Großflughafen BER diskutieren. Dabei dürfte die Aufsichtsratssitzung der vergangenen Woche im Mittelpunkt stehen. 

Das Gremium hatte grundsätzlich grünes Licht für die Planungen der Flughafengesellschaft zum weiteren Ausbau des Flughafens gegeben. Details und vor allem eine genaue Berechnung der Kosten liegen dazu aber noch nicht vor.

Auch der Eröffnungstermin ist weiter ungewiss. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hatte lediglich bekräftigt, ein neues Datum noch in diesem Jahr nennen zu wollen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Fachkräftemangel: Mittelstand hofft auf Flüchtlinge
Trotz Problemen mit der Sprache und fehlender Qualifikationen: Immer mehr mittelständische Betriebe beschäftigen laut einer Befragung Flüchtlinge.
Fachkräftemangel: Mittelstand hofft auf Flüchtlinge
Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox
Der Online-Speicherdienst Dropbox will 500 Millionen Dollar (407 Mio Euro) mit seinem geplanten Börsengang einnehmen.
Geplanter Börsengang: Mit diesen Millionen-Einnahmen kalkuliert Dropbox

Kommentare