+
Brasiliens Regierung um Staatschefin Dilma Rousseff plant erstmals in der Geschichte des Landes einen Haushalt mit rote Zahlen. Foto: Joedson Alves

Brasilien sieht Etat-Defizit für 2016 vor

Brasília (dpa) - Brasilien hat für 2016 ein Staatsdefizit von knapp 30,5 Milliarden Reãis (7,6 Milliarden Euro) vorgesehen. Die Regierung der Staatschefin Dilma Rousseff hat im Parlament eine Haushaltsvorlage eingereicht, die erstmals in der Geschichte Brasiliens rote Zahlen vorsieht.

Das geschätzte Primärdefizit entspricht 0,5 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP), wie die staatliche Nachrichtenagentur ABR berichtete.

Die Gesetzesvorlage geht von einem Wirtschaftswachstum von 0,2 Prozent im kommenden Jahr aus. Die Inflation im Jahr 2016 wird von der Regierung auf 5,4 Prozent geschätzt nach 9,3 Prozent, die für dieses Jahr erwartet werden. Die siebtgrößte Volkswirtschaft der Welt ist die Rezession gerutscht mit einem geschätzten BIP-Rückgang von 1,8 Prozent in diesem Jahr.

Bericht Nachrichtenagentur ABR

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Eröffnung der Computerspielemesse Gamescom der Branche eine stärkere staatliche Förderung in Aussicht gestellt.
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr

Kommentare