US-Präsident Trump droht mit totaler Vernichtung Nordkoreas

US-Präsident Trump droht mit totaler Vernichtung Nordkoreas

Brauer fordern sechs Prozent mehr Lohn

München - In der bevorstehen Tarifrunde für die Mitarbeiter der bayerischen Brauereien fordert die Gewerkschaft sechs Prozent mehr Lohn.

Zudem sollen sich die Unternehmen verpflichten, die Auszubildenden nach der Lehre mindestens ein Jahr lang weiterzubeschäftigen, teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss- Gaststätten (NGG) am Dienstag in München mit. “Die bayerischen Brauereien können 2011 im Export auf ein Rekordjahr zurückblicken und den Bierausstoß, der seit vielen Jahren rückläufig war, wieder leicht steigern“, begründete Bayerns NGG-Chef Hans Hartl die Forderung. Der Tarifvertrag für die etwa 10 000 Beschäftigen der Branche wurde zu Ende Februar gekündigt, die Tarifverhandlungen sollen am 12. März beginnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaum Bewegung beim Dax - TecDax erklimmt Rekordstand
Frankfurt/Main (dpa) - In den deutschen Aktienmarkt ist kaum Bewegung gekommen. Weder überraschend stark ausgefallene Konjunkturdaten, noch ein kurzzeitig unter Druck …
Kaum Bewegung beim Dax - TecDax erklimmt Rekordstand
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Gabriel und Zetsche gegen Diesel-Aus
Ist der Diesel zukunftsfähig? Zumindest als "Brückentechnologie" und in seinen modernen Varianten erhält der umstrittene Antrieb weiter Unterstützung. Klimaforscher …
Gabriel und Zetsche gegen Diesel-Aus
Der Online-Boom spaltet den deutschen Einzelhandel
Während größere Einzelhändler mehrheitlich gute Geschäfte machen, leiden kleinere Fachhändler massiv unter der Konkurrenz aus dem Internet. Rund 50 000 Läden könnten …
Der Online-Boom spaltet den deutschen Einzelhandel

Kommentare