+

Brei für Erwachsene: Hipp ändert Zielgruppe

Pfaffenhofen a.d. Ilm - Der Babynahrungshersteller Hipp setzt auf eine neue Zielgruppe: Erwachsene. Die Begründung für die Neuausrichtung ist eigentlich ganz logisch.

Weil in Deutschland immer weniger Babys geboren werden, setzt der Babynahrunshersteller Hipp jetzt auch auf erwachsene Kunden. “Wir haben früher mal doppelt so viele Geburten gehabt - das merkt man natürlich“, sagte Unternehmenschef Claus Hipp am Mittwoch im oberbayerischen Pfaffenhofen. “In unserer Gesellschaft, die immer älter wird, wird Babynahrung auch im Erwachsenenbereich eine Zukunft haben“.

 Besonders junge Mütter und ältere Menschen griffen heute oft zum berühmten Gläschen, das in diesem Jahr 50. Geburtstag feiert. Rund 500 Millionen Euro Umsatz machte das Unternehmen im vergangenen Jahr - das waren 90 Millionen mehr als 2008. Etwa die Hälfte davon erwirtschaftete Hipp auf den stark wachsenden Auslandsmärkten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin lässt an diesem Montag wieder Flüge ausfallen
Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fallen am Montag erneut Flüge aus. Lesen Sie hier, welche Flughäfen betroffen sind und was Air Berlin für heute …
Air Berlin lässt an diesem Montag wieder Flüge ausfallen
Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung

Kommentare