+
Die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines hat überraschend die sofortige Einstellung des gesamten Flugbetriebs angekündigt.

„Beispiellose Situation“

Britische Airline stellt kompletten Betrieb ein - 110.000 Passagiere gestrandet

Die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines hat am Montagmorgen überraschend ihren gesamten Flugbetrieb eingestellt. 300.000 Buchungen wurden einfach storniert.

Sämtliche Flüge wurden abgesagt, wie die britische Flugbehörde CAA mitteilte. Die britischen Flugbehörden wollten sich umgehend um die Rückführung von rund 110.000 Passagieren aus dem Ausland bemühen, berichtete die Agentur PA. Dies sei eine „beispiellose Situation“.

300.000 Buchungen wurden storniert

Britischen Medienberichten zufolge wurden weitere rund 300.000 Buchungen storniert. Der Urlaubsflieger Monarch gilt als fünftgrößte britische Fluggesellschaft. Gründe für die Einstellung des Betriebs wurden zunächst nicht genannt.

dpa/afp/Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax verliert gut zwei Prozent - Bayer-Einbruch
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag erneut im Minus geschlossen. Die globalen politischen Unruheherde und ein Kurseinbruch bei der …
Dax verliert gut zwei Prozent - Bayer-Einbruch
Igitt! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Fast jeder hat eine Lieblingsschokolade. So auch ein Mann, der in Duisburg ebenjene beim Discounter Aldi kaufte. Doch als er sie verzehren will, macht er einen echten …
Igitt! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen
Erneuter Rückruf bei BMW. Wegen Problemen mit der Klimaanlage muss BMW weltweit mehr als eine Million weitere Fahrzeuge in die Werkstatt holen.
Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen
EU-Kommission lässt Italiens Haushaltspläne durchfallen
Das gab es noch nie: Die EU-Kommission weist den italienischen Haushaltsentwurf wegen zu hoher Neuverschuldung zurück. Sie befürchtet Gefahren für die gesamte Eurozone. …
EU-Kommission lässt Italiens Haushaltspläne durchfallen

Kommentare