+
Lloyds stellte das neue Sparprogramm in keinen direkten Zusammenhang mit dem Brexit-Votum der britischen Bevölkerung. Foto. Andy Rain Foto: Andy Rain

Britische Bank Lloyds streicht weitere 3000 Stellen

London (dpa) - Die britische Bank Lloyds verschärft ihren Sparkurs und will bis Ende 2017 weitere 3000 Stellen streichen. Ende Juni hatte die nach wie vor teilverstaatlichte Bank rund 74 000 Mitarbeiter.

Es sollen zudem weitere 200 Filialen geschlossen werden, um die Kosten in den Griff zu bekommen, wie die Bank am Donnerstag in London mitteilte. Im Oktober 2014 hatte das Kreditinstitut bis Ende 2017 den Abbau von 9000 Stellen angekündigt - wovon bereits rund 7000 gestrichen wurden.

Die Bank stellte das neue Sparprogramm in keinen direkten Zusammenhang mit dem Brexit-Votum der britischen Bevölkerung - in der Mitteilung wurden jedoch zahlreiche Risiken des bevorstehenden EU-Austritts Großbritanniens für die Bank mehrfach betont.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Mit einem aktuellen Angebot bringt der Discounter Lidl deutsche Landwirte in Rage. Sie befürchten große Gefahren.
Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
Wer sich angesichts der Debatte um Umweltbelastung und drohende Fahrverbote für ein Elektroauto entscheidet, muss sich - das ökologische Bewusstsein in allen Ehren - auf …
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
China hat den USA wegen der geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium mit scharfen Reaktionen gedroht.
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt
Experten entlarvten Donald Trumps „freundliche Pose“ beim Weltwirtschaftsgipfel als reinen Marketing-Gag. Vor allem deutsche Wirtschaftsvertreter warnen vor den …
USA planen Strafzölle auf Stahl - Deutsche Wirtschaft reagiert bestürzt

Kommentare