Britische Kliniken streiken gegen Deutsche Post

- London - Aus Protest gegen einen Milliardenauftrag für die Deutsche Post wird im britischen Gesundheitswesen gestreikt. Mehrere hundert Beschäftigte legten in der Nacht zum Freitag in verschiedenen Städten die Arbeit nieder. Mit dem Ausstand soll dagegen protestiert werden, dass die Belieferung von Krankenhäusern an einen privaten Anbieter ausgegliedert wird.

Den Zuschlag hatte in einem internationalen Wettbewerb kürzlich die Post-Tochter DHL erhalten. Der auf 24 Stunden befristete Ausstand im National Health Service (NHS) soll der Auftakt einer Serie von Protesten sein.

Bereits nächste Woche soll es erneut einen 24-stündigen Streik geben. DHL wird in Großbritannien künftig für die Versorgung von rund 600 staatlichen Krankenhäusern zuständig sein. Die britische Regierung erhofft sich dadurch Einsparungen von umgerechnet knapp 1,5 Milliarden Euro im chronisch defizitären Gesundheitssystem.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Berlin (dpa) - Widriges Wetter mit Frühjahrsfrösten und sommerlichem Dauerregen hat den Landwirten in weiten Teilen Deutschlands die Ernte vermiest. Hereinkommen dürften …
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018
Jürgen Resch ist ein Mann der klaren Worte. Er spart nicht mit Kritik an der Autoindustrie. Für den Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe ist klar: 2018 kommen …
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Kommentare