+
Die britische Notenbank in London. Analysten hatten mit der Zinserhöhung gerechnet. Foto: Andy Rain

Trotz Brexit-Sorgen

Britische Notenbank erhöht Leitzins erstmals seit 2007

London (dpa) - Die britische Notenbank hat ihren Leitzins erstmals seit rund zehn Jahren erhöht. Wie die Bank of England (BoE) in London mitteilte, steigt er um 0,25 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent.

Es ist die erste Zinsanhebung seit Mitte 2007. Analysten hatten mehrheitlich mit dem Schritt gerechnet, weil die Zentralbank bereits starke Hinweise darauf gegeben hatte.

Mit dem Schritt macht die BoE einen Teil ihrer geldpolitischen Lockerung rückgängig, die sie aus Vorsichtsgründen nach dem Brexit-Votum Mitte 2016 ergriffen hatte.

Aus der Befürchtung, die britische Wirtschaft könnte infolge des geplanten EU-Ausstiegs abstürzen, hatte die Notenbank sowohl ihren Leitzins gesenkt als auch zusätzliche Wertpapierkäufe zur Konjunkturstützung vorgenommen. Sie erntete dafür von Seiten der Brexit-Befürworter herbe Kritik. Niedrige Zinsen und eine Erhöhung der Geldmenge sollen die Wirtschaft vor allem besser mit Krediten versorgen und so insgesamt stützen.

Am Mittwochabend hatte die US-Notenbank Fed ihren Leitzins unverändert gelassen. Am Donnerstag wurde in Washington zudem die Verkündung eines neuen Fed-Chefs durch Präsident Donald Trump erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Bin nicht der Weihnachtsmann": EU-Kommissar ermahnt Italien
Rom (dpa) - EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici hat mit klaren Worten auf eine spöttische Aussage aus Rom an die Adresse Brüssels reagiert.
"Bin nicht der Weihnachtsmann": EU-Kommissar ermahnt Italien
Mega-Panne kurz vor „Black Friday“ bei Amazon
Amazon ist eine technische Panne unterlaufen. Namen und Mail-Adressen von Kunden waren auf der Internetseite des Unternehmens einsehbar.
Mega-Panne kurz vor „Black Friday“ bei Amazon
Dax rutscht wieder ins Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach seinen jüngsten Kursgewinnen wieder unter Druck geraten. Der deutsche Leitindex fiel im frühen Handel um 0,72 Prozent auf …
Dax rutscht wieder ins Minus
Aldi will mit Neuheiten punkten - Kundin zeigt aber Problem auf
Aldi Süd ist dabei, die Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Misstände nicht an einer fehlenden Modernisierung liegen.
Aldi will mit Neuheiten punkten - Kundin zeigt aber Problem auf

Kommentare