+
Die angeschlagene Fluggesellschaft British Airways hat ihre Mitarbeiter um einen Gehaltsverzicht gebeten.

British Airways bittet Mitarbeiter um Gehaltsverzicht

London - Die britische Fluggesellschaft British Airways hat seine Mitarbeiter um einen Gehaltsverzicht gebeten. Die Fluggesellschaft fuhr im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordverlust ein.

British Airways (BA) hat seine Mitarbeiter um den Verzicht auf ihr Gehalt gebeten. Das berichten Medien am Dienstag. In einer E-Mail bittet BA-Chef Willie Walsh die mehr als 30.000 Mitarbeiter in Großbritannien, eine Woche bis einen Monat entweder umsonst oder gar nicht zu arbeiten.

Er verzichte auf sein Gehalt für Juli - umgerechnet 75.000 Euro. Der Gehaltsverzicht der Belegschaft gehöre zu den derzeitigen Maßnahmen im “Kampf ums Überleben“. British Airways hatte für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/2009 (31. März) einen Rekordverlust vor Steuern von umgerechnet 470 Millionen Euro verbucht. Im Mai brachen die Passagierzahlen um 7,3 Prozent ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Wiesbadener Versicherung R+V testen den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen …
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen

Kommentare