+
Wirtschaftsminister Rainer Brüderle

Brüderle für zurückhaltende Lohnentwicklung

Leipzig - Die Zurückhaltung bei Tarifabschlüssen hat nach Ansicht von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle entscheidend zur positiven Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt beigetragen.

Eine gute Beschäftigungsperspektive sei die wichtigste Voraussetzung für privaten Konsum, sagte der FDP-Politiker der “Leipziger Volkszeitung“ laut Vorabmeldung. Damit wandte sich Brüderle gegen Argument, mit starken Lohnerhöhungen könnten der Konsum und die Konjunktur angeschoben werden.

Vielmehr spielten auch die Ausfuhren für die wirtschaftliche Entwicklung eine zentrale Rolle, sagte der Minister. “Exporte und privater Konsum können nicht gegeneinander ausgespielt werden. Es ist gut, dass hochwertige Produkte 'Made in Germany' jetzt wieder weltweit gefragt sind. Das schafft Beschäftigung und Einkommen im Inland, das dann auch wieder für Konsum ausgegeben werden kann.“ Ende## DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
Washington - Kurz nach ihrem Amtsantritt hat die neue US-Regierung klar gemacht, dass sie im Verhältnis zu China keinem Streit aus dem Weg gehen wird:
Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
Brüssel - Das europäisch-kanadische Handelsabkommen Ceta hat die nächste Hürde genommen. Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte am Dienstag für den …
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
München - Europa droht nach Einschätzung von BayernLB-Chef Johannes-Jörg Riegler wegen verschärfter Regulierung ein großes Bankensterben.
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Machtwechsel bei Etihad: Konzernchef James Hogan verlässt die arabische Airline. Nun überprüft der Air-Berlin-Großaktionär auch seine Beteiligungen an anderen …
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand

Kommentare