+
Die Piloten von Brussels Airlines haben angekündigt, ihre Arbeit an zwei Tagen niederzulegen. Foto: Benoit Doppagne/BELGA

Zehntausende betroffen

Fast alle Deutschland-Flüge von Brussels Airlines fallen aus

Brüssel (dpa) - Vom angekündigten Streik bei der Lufthansa-Tochter Brussels Airlines sind in der kommenden Woche fast alle Deutschland-Verbindungen betroffen.

An beiden Streiktagen, Montag und Mittwoch, sollen nur je 8 Flüge von oder nach Deutschland starten, wie aus einer Online-Übersicht der Fluggesellschaft hervorgeht. Insgesamt werden nach Angaben vom Freitag rund 40 Flüge pro Tag angeboten.

Zwischen Berlin und Brüssel findet an beiden Tagen nur je ein Flug in jede Richtung statt, zwischen Hannover und Brüssel sind es 3 pro Richtung. Außereuropäische Flüge wie nach Marrakesch oder New York stehen nicht auf der Liste. "Ein Streiktag kostet uns 4,7 Millionen Euro", sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel.

Den Unternehmensangaben zufolge wirkt sich der Streik auf mehr als 60.000 Passagiere aus. Betroffene Kunden könnten gratis umbuchen oder ihre Reise stornieren. Passagiere, die an ihrem Ziel festsitzen, werden in einem Hotel untergebracht oder können mit Lufthansa oder einer anderen Airline fliegen.

Die Piloten von Brussels Airlines hatten am Mittwoch angekündigt, ihre Arbeit an den beiden Tagen niederzulegen. Als Grund nannte die Gewerkschaft höhere Gehaltsforderungen und unsichere Arbeitsbedingungen. Man verlange Klarheit von der deutschen Mutter über die Zukunftspläne für die Airline. Lufthansa hatte Brussels Airlines erst Anfang 2017 übernommen.

Liste der stattfindenden Flüge von Brüssels Airlines am Montag und Mittwoch

Pressemitteilung von Brussels Airlines (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Angesichts des mächtigen Gegners dringt die Bundesregierung auf Geschlossenheit in der Europäischen …
Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne
Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - …
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Kommentare