+
Arbeiter in einem Gerüst: Ab April soll die Konjunktur wieder anziehen.

Bundesbank: Konjunktur zieht ab April wieder an

Frankfurt/Main - Nach der Stagnation zum Jahresende 2009 wird die Konjunktur in Deutschland aus Sicht der Deutschen Bundesbank im zweiten Quartal 2010 -also ab April - wieder anziehen.

Zum Jahresauftakt habe das besonders kalte und schneereiche Wetter den Aufschwung noch gebremst und etwa die Bautätigkeit und das Transportgewerbe beeinträchtigt, schreibt die Notenbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht. “Für das zweite Vierteljahr ist aufgrund der zu Jahresbeginn stark verbesserten Nachfragesituation im Verarbeitenden Gewerbe sowie der im Frühjahr zu erwartenden Nachholeffekte in der Baubranche mit einer Wiederaufnahme des konjunkturellen Erholungsprozesses zu rechnen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Berlin (dpa) - Der deutsche Marktführer Flixbus übernimmt Hellö, das Fernbusgeschäft der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das …
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB

Kommentare