+
Im Frühjahr hatte die deutsche Wirtschaft ihren Wachstumskurs leicht beschleunigt. Foto: Oliver Berg

Bundesbank sieht deutsche Wirtschaft auf stabilem Wachstumspfad

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft auf einem stabilen Wachstumspfad.

"Die zuletzt recht kräftige Aufwärtsbewegung der gesamtwirtschaftlichen Aktivität in Deutschland dürfte sich im Sommer fortgesetzt haben", heißt es im Monatsbericht September der Notenbank, der am Montag veröffentlicht wurde.

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt und sinkende Energiepreise für private Haushalte sorgten "für eine gute Konsumkonjunktur, die auch weiterhin die Binnennachfrage anschiebt und Wachstumsimpulse für den Dienstleistungsbereich liefert", konstatierte die Bundesbank.

Wermutstropfen: Die Industrieproduktion komme auch zu Beginn des dritten Vierteljahres nicht richtig in Schwung - trotz zuletzt gut gefüllter Auftragsbücher und kräftig ansteigender Exportgeschäfte. Damit lasse die Belebung der Industriekonjunktur weiterhin auf sich warten.

Im Frühjahr hatte die deutsche Wirtschaft ihren Wachstumskurs leicht beschleunigt: Getrieben vom starken Außenhandel kletterte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes im zweiten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,4 Prozent. Zu Jahresbeginn war das Plus mit 0,3 Prozent etwas moderater ausgefallen. Die Exportnation Deutschland profitiert vom schwachen Euro, der Waren "Made in Germany" außerhalb der Eurozone günstiger macht. Deutschlands Exporteure sind auf Rekordkurs - trotz der derzeitigen Flaute im Megamarkt China.

Monatsberichte Bundesbank

Statistisches Bundesamt zu Exporten 07/2015

Außenhandelsverband BGA zu Exporten 07/2015

Statistisches Bundesamt zu BIP Q2/2015

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare