+
 In der Dunkelheit landet eine Passagiermaschine der Asiana Airlines auf dem Flughafen von Frankfurt am Main.

Bundesgericht: VGH-Nachtflugabwägung wohl in Ordnung

Leipzig - Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat den Hoffnungen von Anwohnern auf ein dauerhaftes Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen neue Nahrung gegeben.

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) habe als Vorinstanz bei seinem Urteil in der Frage der Nachtflüge die schon zuvor entwickelten Kriterien wohl richtig angewendet, sagte der Vorsitzende des Vierten Senats, Rüdiger Rubel, am Mittwoch in Leipzig. Wenn ein Flughafen wie Frankfurt in der Champions League spiele, bedeute dies nicht automatisch, dass dort rund um die Uhr geflogen werden dürfe.

Der VGH hatte 2009 die vom Land genehmigten 17 Nachtflüge in der Zeit zwischen 23.00 und 05.00 Uhr aus Lärmschutzgründen kassiert und eine Neuregelung verlangt. Dagegen hatte das Land Revision eingelegt.

Nackte Haut: Stewardessen bekämpfen die Krise

Nackte Haut: Stewardessen bekämpfen die Krise

Rubel betonte die frühere Rechtsprechung seines Senats, der im Fall Berlin-Schönefeld eine besonders schützenswerte Zeit zwischen 00.00 und 05.00 Uhr benannt hat. Auch in den Stunden darum herum müsse die Nachtruhe der Bevölkerung besonders geschützt werden. Am Vortag hatte das Gericht auf eine möglicherweise schweren Formfehler bei der Planfeststellung hingewiesen.

Derzeit herrscht am größten deutschen Flughafen ein vorläufiges Nachtflugverbot, das der VGH bis zur endgültigen Klärung verhängt hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Frank Sinatra sang einst über New York: "If I can make it there - I'll make it anywhere". Nach diesem Motto wagt sich General Motors mit seinen autonomen Autos nach …
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M
Beinahe jeder von uns hat zu Hause eine Jeans, Jacke oder ein anderes Kleidungsstück der Modekette H&M im Schrank. Doch nun enthüllt ein Doku neue Details. 
Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M
Dax verteidigt die Marke von 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich über der viel beachteten Marke von 13 000 Punkten behauptet. Am frühen Nachmittag stand der Leitindex 0,11 Prozent höher bei 13 …
Dax verteidigt die Marke von 13 000 Punkten
Madrid erwartet Wachstumsdelle wegen Katalonien-Konflikts
Die Spannungen zwischen der Zentralregierung und der abtrünnigen Region dämpfen die Konjunkturerwartungen für das kommende Jahr. Regierungschef Rajoy warnt Katalonien …
Madrid erwartet Wachstumsdelle wegen Katalonien-Konflikts

Kommentare