Bundesweite Razzia bei 120 Müllfirmen

- Bonn - In einer bundesweiten Großrazzia haben Fahnder des Bundeskartellamts und der Kölner Staatsanwaltschaft wegen Verdachts auf verbotene Absprachen bundesweit 120 Unternehmen der Müllbranche durchsucht.

<P>Bei den Ermittlungen seien Angebote bei Ausschreibungen zur Entsorgung von Verpackungsmüll mit dem "Grünen Punkt" des Dualen Systems (Köln) im Visier der Ermittler, teilte das Bundeskartellamt in Bonn mit. Solche Absprachen verstoßen laut Kartellamt gegen das Wettbewerbsrecht und sind auch eine Betrugs- Straftat.</P><P>Das Duale System beauftragt lokale Entsorger, gebrauchte Verpackungen mit dem "Grünen Punkt" über die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack von Privathaushalten zu sammeln und zu sortieren. Im April dieses Jahres wurden vom Dualen System erstmals solche Verträge im Gesamtvolumen von etwa 3,6 Milliarden Euro ausgeschrieben.</P><P>Insgesamt seien bei den Durchsuchungsaktionen mit Unterstützung der Kriminalpolizei mehr als 300 Beamte im Einsatz gewesen, berichtete das Kartellamt. Die Bonner Wettbewerbsbehörde führt gemeinsam mit der Kölner Staatsanwaltschaft die Ermittlungen.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schäuble in Davos: „You never eat as hot as it is cooked“
Davos/Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich beim Wirtschaftsforum in Davos milde im Hinblick auf die EU-Verhandlungen mit London. Dabei fiel er mit …
Schäuble in Davos: „You never eat as hot as it is cooked“
Banken in London feilen an Umzugsplänen
Wenn Großbritannien die EU verlässt, welche Geschäfte können Banken dann noch von London aus in Kontinentaleuropa machen? Schon seit längerem machen sich Geldhäuser …
Banken in London feilen an Umzugsplänen
Insolvenzen fallen auf Tiefstand
Die Pleitewelle des vergangenen Jahrzehnts ist abgeebbt. Dank der stabilen Binnenkonjunktur und günstiger Finanzierungen müssen deutlich weniger Unternehmen in die …
Insolvenzen fallen auf Tiefstand
EZB hält Leitzins  auf Rekordtief von null Prozent
Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das beschloss der EZB-Rat bei seiner Sitzung am …
EZB hält Leitzins  auf Rekordtief von null Prozent

Kommentare