+
Hans-Peter Burghof: Es gibt keinen Grund für Entwarnung.

Finanz-Fachmann warnt

Experte: „Krise fliegt uns 2013 um die Ohren“

München - Der Hans-Peter Burghof sieht in der Euro-Schuldenkrise noch keinen Grund zur Entwarnung. Deutschland, so der Finanzexperte,  habe in Wirklichkeit bisher nur wenig Auswirkungen zu spüren bekommen.

„Meine Vermutung ist, dass uns die Krise im Laufe des Jahres 2013 noch ganz kräftig um die Ohren fliegt“, sagte der Professor der Universität Hohenheim am Freitag vor rund 300 Unternehmern der deutschen Süßwarenbranche in München. Burghof warnte die Wirtschaft davor, sich vorzeitig in Sicherheit zu wägen.

Bislang sei die Krise für Viele in Deutschland kaum zu spüren. „Diese Krise ist irgendwo geisterhaft für uns.“ Unternehmen müssten sich aber auch andere Szenarien vorbereiten. Das Bauchgefühl, auf das sich viele erfahrene Unternehmer gerne verließen, sei kein guter Ratgeber. „Aus dem Bauch heraus gibt es keine sicheren Prognosen.“

Wichtig ist aus Sicht von Burghof für die Firmen hingegen ein sorgfältiges Risikomanagement, das verschiedene mögliche Entwicklungen des wirtschaftlichen Umfeldes abbilde. Von den Prognosen der Analysten hält der Professor hingegen nicht viel. „Die meisten Aussagen sind zu positiv.“

Den Süßwarenherstellern machen derzeit vor allem die Schwankungen der Rohstoffpreise für Kakao, Zucker und andere Zutaten zu schaffen. Burghof warnte sie aber davor, sich an Spekulationsgeschäften auf Kakaopreise zu beteiligen. „Spekulationen gehören nicht zu den Aufgaben eines Süßwarenherstellers.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit

Kommentare