Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder
+
Der Butterpreis ist weiterhin auf dem Abwärtstrend.

Butter wird erneut billiger

Düsseldorf - Der Butterpreis sinkt erneut. Drei Monate nach dem Preisrutsch vom Dezember geht der Abwärtstrend im Lebensmittelhandel jetzt weiter.

Mehrere Discounter senkten zum 1. März 2012 den Preis für ein 250-Gramm-Päckchen Deutsche Markenbutter um 10 Cent auf 89 Cent. Entsprechende Beobachtungen des Handelsinformationsdienstes Planet Retail bestätigten am Freitag Sprecher mehrerer Discounter.

Erst Anfang Dezember war Butter in der untersten Preislage, in der Discounter und Supermärkte Produkte unter eigenen Marken anbieten, von 1,15 Euro auf 99 Cent billiger geworden. Die Verbraucher in Deutschland haben trotz gestiegener Preise in den vergangenen beiden Jahren nicht deutlich weniger Butter konsumiert, hieß es bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen am Freitag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Eine Komplettübernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin würde der Lufthansa vor allem auf innerdeutschen Strecken zu einem starken Monopol verhelfen.
Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Kommt es bei Verhandlungen um die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zu einer schnellen Lösung? Heute starten konkrete Verkaufsgespräche. Ein erstes …
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Der Skandal findet kein Ende: Über ein Desinfektionsmittel war das Gift Fipronil in Eier gelangt. Nun haben die Behörden offenbar einen weiteren gefährlichen Stoff in …
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt
Der Insolvenzfall Air Berlin soll schnell gelöst werden. Der Zeitdruck ist groß, das Geld aus einem Überbrückungskredit reicht nur drei Monate. Manager, Politiker und …
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt

Kommentare