+
Der Butterpreis ist weiterhin auf dem Abwärtstrend.

Butter wird erneut billiger

Düsseldorf - Der Butterpreis sinkt erneut. Drei Monate nach dem Preisrutsch vom Dezember geht der Abwärtstrend im Lebensmittelhandel jetzt weiter.

Mehrere Discounter senkten zum 1. März 2012 den Preis für ein 250-Gramm-Päckchen Deutsche Markenbutter um 10 Cent auf 89 Cent. Entsprechende Beobachtungen des Handelsinformationsdienstes Planet Retail bestätigten am Freitag Sprecher mehrerer Discounter.

Erst Anfang Dezember war Butter in der untersten Preislage, in der Discounter und Supermärkte Produkte unter eigenen Marken anbieten, von 1,15 Euro auf 99 Cent billiger geworden. Die Verbraucher in Deutschland haben trotz gestiegener Preise in den vergangenen beiden Jahren nicht deutlich weniger Butter konsumiert, hieß es bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen am Freitag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
New York/London - Schon die ersten Annäherungsversuche stießen auf wenig Gegenliebe. Jetzt zieht der amerikanische Ketchup- und Lebensmittel-Gigant Kraft Heinz sein …
Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
München - Mit der Marke Capri-Sonne verbinden manche zahlreiche Kindheitserinnerungen. Doch diese verschwindet jetzt vom Markt. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem …
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Europäische Technik ist wesentlicher Bestandteil des Raumschiffs Orion, mit dem Astronauten tiefer ins Weltall vordringen sollen als je zuvor. Die Kooperation könnte …
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris
Die Verhandlungen über den Zusammenschluss von Peugeot mit Opel kommen wohl rasch voran. Die Franzosen wissen, dass sie auf Politik und Gewerkschaften zugehen müssen. …
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Kommentare