+
Auto des Carsharing-Unternehmen Car2Go in Köln. Carsharing ist in Großstädten beliebt. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Carsharing-Anbieter legen Zahlen vor

Berlin (dpa) - Ein Auto mit anderen teilen - dieser Grundgedanke des Carsharings hat in den vergangenen Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Längst sind mehr als eine Million Nutzer bei den verschiedenen Anbietern registriert.

Heute gibt der Bundesverband Carsharing bekannt, ob die Zahl weiter gestiegen ist. Dafür hat der Verein bei allen 150 Anbietern die Daten zum 1. Januar abgefragt.

In den Vorjahren hatte sich ein Trend verfestigt: In den Großstädten beherrschen immer stärker die stationsunabhängigen Angebote der Autobauer den Markt, während sich in den kleineren Städten klassische Anbieter mit festen Abhol- und Abgabeorten für die Autos etabliert haben.

Pressemitteilungen Bundesverband Carsharing

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA erheben Strafzölle auf spanische Oliven
Washington (dpa) - Die US-Regierung hat in ihrem Feldzug gegen angeblich unfaire Handelspraktiken im Ausland Strafzölle gegen Olivenimporte aus Spanien verhängt. …
USA erheben Strafzölle auf spanische Oliven
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Palo Alto (dpa) - Die Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman hat ihren Rückzug von der Spitze des Computer-Konzerns Hewlett Packard Enterprise angekündigt. Der Nachfolger …
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
Eine neue Enthüllung offenbart Ubers schockierende Verantwortungslosigkeit. Hacker stahlen schon im Herbst 2016 Daten von 57 Millionen Fahrgästen und Fahrern, Uber …
Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe
Karlsruhe (dpa) - Der sogenannte Käuferschutz beim Online-Bezahldienst Paypal beschäftigt heute erstmals den Bundesgerichtshof (BGH). Paypal-Kunden können ihn in …
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe

Kommentare