Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Sozialflügel fordert in EU Begrenzung

CDU-Politiker: Initiative gegen Gehaltsexzesse

Berlin - Initiative gegen Spitzen-Verdiener, die Millionen einsacken: Der Arbeitnehmerflügel der CDU will sich für eine europaweite gesetzliche Begrenzung von Managergehältern einsetzen.

"Gehaltsexzesse gefährden nicht nur den Zusammenhalt der Gesellschaft, sondern schaffen auch volkswirtschaftliche Risiken", sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen-Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, "Handelsblatt Online".

Dabei kritisierte Bäumler vor allem die "Auswüchse" bei Hedgefonds-Managern, die Milliarden-Gehälter nur dann erzielten, wenn sie mit relativ wenig Eigenkapital große Risiken eingingen. "Wir brauchen deshalb sowohl gesetzliche Lohnuntergrenzen wie auch Gehaltsobergrenzen", forderte Bäumler. Und bei Hedgefonds-Managern müsse es eine "absolute Obergrenze" geben. Nach der Wahl des Europäischen Parlaments am 25. Mai solle daher eine europaweite Regelung angegangen werden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Seit Monaten zittern deutsche Autobauer vor einer geplanten Produktionsquote von Elektroautos in China. Laut Außenminister Gabriel können die Hersteller aufatmen. Die …
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Heute schon Weidemilch gekauft? Dieses Urteil sollten Sie kennen
Milch darf als "Weidemilch" beworben werden, auch wenn die dafür gemolkenen Kühe nicht mehr als 120 Tage jährlich auf der Weide stehen. Das entschied …
Heute schon Weidemilch gekauft? Dieses Urteil sollten Sie kennen
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Im Machtkampf des Autozulieferers Grammer mit seinem größten Investor entscheiden am Mittwoch die Aktionäre. Zuvor geht es heftig zur Sache.
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Signale vor Opec-Treffen: Förderkürzung wird verlängert
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll wohl um neun Monate …
Signale vor Opec-Treffen: Förderkürzung wird verlängert

Kommentare