Citibank-Chefin Christine Licci ist Managerin des Jahres 2003

- Düsseldorf - Die Chefin der deutschen Citibank, Christine Licci, ist von der "WirtschaftsWoche" zur "Managerin des Jahres 2003" gekürt worden. Erstmals gehe der Titel an eine Frau. Die 39-Jährige habe in nur zwei Jahren die Düsseldorfer Citibank Privatkunden AG auf Erfolgskurs gebracht, begründet das Blatt seine Entscheidung.

<P>Licci war 1999 eines der jüngsten Vorstandsmitglieder in der deutschen Bankgeschichte. Seit September 2001 ist die gebürtige Südtirolerin Vorstandsvorsitzende der Citibank Privatkunden AG.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz …
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal …
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Berlin - Die Politik kämpft im Falle einer Übernahme durch Peugeot-Citroën um die Arbeitsplätze bei Opel. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt …
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Ringen um Opel-Jobs
Die Politik kämpft um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel, falls das Unternehmen vom französischen Autobauer Peugeot-Citroën übernommen wird. Auf lange Sicht sind …
Ringen um Opel-Jobs

Kommentare