+
Hillary Clinton hat der griechischen Regierung die Hilfe der USA in der Wirtschaftskrise zugesichert.

Wirtschaftskrise: Clinton verspricht Griechenland US-Hilfe

Athen - US-Außenministerin Hillary Clinton hat Griechenland bei einem Besuch in Athen die Unterstützung der USA zugesagt.

“Die USA unterstützen vehement die Entschlossenheit der Regierung unter Ministerpräsident Giorgos Papandreou, die nötigen Reformen durchzuführen und das Land wieder auf Kurs zu bringen“, sagte Clinton nach einem Treffen mit ihrem griechischen Amtskollegen Stavros Lambrinidis.

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Das Reformprogramm, welches das griechische Parlament Ende Juni gebilligt hatte, werde Griechenland helfen. Ihr sei bewusst, welche Opfer das griechische Volk aufbringen müsse, doch: “Manchmal muss man ein bitteres Medikament nehmen, um schwere Krankheiten wie Krebs zu bekämpfen“, sagte Clinton. Im Mittelpunkt der Beratungen standen außerdem die Lage im Nahen Osten, in Libyen und Syrien und die Lage auf dem Balkan.

Clinton traf sich anschließend mit Ministerpräsident Papandreou. Am Nachmittag war ein Treffen mit Finanzminister Evangelos Venizelos geplant. Am Montag wollte sie sich mit Oppositionschef Antonis Samaras treffen und dann nach Indien weiterreisen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare