+
Das Coca-Cola-Geheimnis ist offenbar gelüftet.

Ist das Coca-Cola-Geheimnis gelüftet?

Atlanta - Weit mehr als 100 Jahre wurde die Rezeptur gehütet wie ein Staatsgeheimnis. Doch jetzt ist die exakte Zusammensetzung von Coca-Cola offenbar bekannt.  

Die amerikanische Website thisamericanlife.org zeigt ein schwarz-weiß Foto aus dem Jahr 1979. In krakeliger Schrift ist ein hangeschriebenes Rezept zu sehen, das offenbar die Zutaten von Coca-Cola auflistet. 

Im Jahr 1886 hatte der Pharmazeut John Pemberton die Stoffe zusammengebraut und unter dem Namen "Pemberton’s French Wine Coca" als Medizin verkauft. 

Mit durchschlagendem Erfolg: Das Ergebnis ist bis heute zu genießen - am besten eiskalt - und hat Milliarden von Dollar eingebracht. Das Rezept blieb allerdings immer geheim. Eine Legende besagt, dass nur zwei Top-Manager die genaue Zusammensetzung des Extraktes kennen.

Ob das nun veröffentlichte Foto tatsächlich die Cola-Zutatenliste zeigt, ist nicht bekannt. Coca-Cola hat bereits dementiert, dass die Enthüllung echt ist. Das Original-Rezept soll in einem Tresor in Atlanta liegen.  

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die geplante Aufteilung der Telekom-Sparte T-Systems in zwei Gesellschaften kritisiert.
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg

Kommentare