+
Der Comic-Klassiker „Fix und Foxi“ erscheint nicht mehr, weil der Verlag Insolvenz anmelden musste.

"Fix und Foxi"-Verlag ist insolvent

Hamburg - Der Verlag des Comic-Klassikers „Fix und Foxi“ ist insolvent. Weil die Verkaufszahlen und die anzeigen stark zurück gingen, hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet.

Der für den Comic-Klassiker “Fix und Foxi“ bekannte Tigerpress-Verlag ist insolvent. Das Hamburger Unternehmen hat Insolvenzantrag gestellt, wie Tigerpress-Verleger Jan Wickmann am Montag mitteilte.

“Die Auflage ist seit Anfang 2008 kontinuierlich gesunken, und die Anzeigen sind um 80 Prozent zurückgegangen“, sagte Wickmann. Der Verleger hatte 2005 “Fix und Foxi“ wiederbelebt. Das deutsche Comicheft war als Konkurrenz zu Micky Maus zeitweise sehr erfolgreich gewesen, musste aber schon einmal 1994 vom und Zeichner Erfinder Rolf Kauka eingestellt werden.

Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass die beiden Comic-Füchse demnächst irgendwoanders wieder erscheinen. Die Erben von “Fix & Foxi“-Erfinder Kauka suchen laut Wickmann bereits einen neuen Verlag.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax rettet moderates Plus ins Ziel
Frankfurt/Main (dpa) - Mit Gewinnen ist der deutsche Aktienmarkt in die neue Börsenwoche gegangen. Erst im späten Handel kämpfte sich der Dax ins Plus und schloss 0,25 …
Dax rettet moderates Plus ins Ziel
Künstliche Intelligenz - Job-Killer oder Job-Motor?
Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen? Auf der Hannover Messe gehört KI zu den wichtigsten Trendthemen. Branchenbeobachter sehen ein "gigantisches Potenzial" für die …
Künstliche Intelligenz - Job-Killer oder Job-Motor?
Opel beteuert Investitionsbereitschaft für deutsche Werke
Am Standort Eisenach zeigt sich zuerst, wie die Sanierung des Autoherstellers Opel ablaufen wird. Im Poker zwischen dem französischen PSA-Konzern und IG Metall will …
Opel beteuert Investitionsbereitschaft für deutsche Werke
Deutsche Industrie sieht sich im Konjunktur-Aufwind
Brexit, Fachkräftemangel, zunehmender Protektionismus: An Risiken mangelt es der deutschen Industrie nicht. Dennoch schaut sie optimistisch in die Zukunft. Die …
Deutsche Industrie sieht sich im Konjunktur-Aufwind

Kommentare