+
Die Commerzbank setzt nach eigenen Angaben auf ihre Filialen.

11.000 neue Privatkunden

Commerzbank hält an Filialen fest

München – Die Commerzbank will anders als die HypoVereinsbank an ihren Filialen festhalten. 120 Millionen Euro will das Unternehmen bis 2016 allein in die Geschäftsstellen stecken.

Die Commerzbank in Bayern ist 2013 im Privat- und Firmenkundensektor deutlich gewachsen. Das berichtete das Kreditinstitut am Dienstag in München.

11.000 neue Privatkunden konnten in der Region gewonnen werden. Das Neugeschäft bei Immobilienfinanzierungen wuchs um 40 Prozent auf 543 Millionen Euro. Beim Firmenkundengeschäft stieg das Kreditvolumen um zehn Prozent, die Vermittlung öffentlicher Fördermittel wuchs sogar um 50 Prozent im Vorjahresvergleich.

Die Commerzbank will an ihren Filialen festhalten und setzt weiterhin auf Wachstum: 120 Millionen Euro will das Unternehmen bis 2016 allein in die Geschäftsstellen stecken. „Wir investieren in Filialen, statt sie zu schließen,“ sagt Stefan Geib, Verantwortlicher für Privatkunden, mit Blick auf den angekündigten radikalen Abbau bei der HypoVereinsbank.

Bundesweit hat die Commerzbank rund 1200 Filialen, 89 in der Region München. Mit 54 000 Mitarbeitern betreute die Bank zuletzt 16 Millionen Kunden und erwirtschaftete Bruttoerträge von über neun Milliarden Euro.

sk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BayernLB will US-Ölpipeline nicht mehr mitfinanzieren 
München - Sie soll auf 1800 Kilometer auch durch Flüsse führen und ist deshalb hochumstritten: die US-Ölpipeline „Dakota Access“. Die BayernLB will nun aus der …
BayernLB will US-Ölpipeline nicht mehr mitfinanzieren 
PSA-Chef Tavares: Opel muss sich selbst sanieren
Die geplante Übernahme von Opel durch Peugeot-Citroën ist noch nicht in trockenen Tüchern. Sollte es dazu kommen, ist nach Ansicht des PSA-Konzernchefs eine harte …
PSA-Chef Tavares: Opel muss sich selbst sanieren
Generation 60plus rutscht öfter in Privatpleite
Der Arbeitsmarkt brummt, die Beschäftigten haben mehr Geld in der Tasche. So bleibt immer mehr Menschen der Gang zum Insolvenzgericht erspart. Das gilt aber nicht …
Generation 60plus rutscht öfter in Privatpleite
Betreiber entlässt Technikchef am neuen Hauptstadtflughafen
Berlin (dpa) - Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens muss der nächste Technikchef seinen Hut nehmen. Der oberste Bauleiter Jörg Marks werde entlassen, …
Betreiber entlässt Technikchef am neuen Hauptstadtflughafen

Kommentare