Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Die Zentrale der Commerzbank in Frankfurt am Main.

Commerzbank verkauft Dresdner Bank Monaco

Frankfurt/Main - Die Commerzbank ist beim Verkauf ihrer Randgeschäfte einen kleinen Schritt weiter. Die libanesische Bankengruppe Audi sal-Audi Saradar übernimmt die Dresdner Bank Monaco.

Das teilte das Institut am Montag mit. Über Einzelheiten der Transaktion sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Behörden müssen dem Verkauf noch zustimmen. Die Dresdner Bank Monaco betreut mit ihren 18 Mitarbeitern gehobene Privatkunden in Monaco, Südfrankreich und Norditalien und verwaltete zuletzt Vermögen in Höhe von 233 Millionen Euro. Die Commerzbank muss im Gegenzug für die erhaltenen Staatshilfen ihre Bilanzsumme bis 2012 kräftig eindampfen.

Krise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WEF beginnt mit Warnung vor Protektionismus und Alleingängen
US-Präsident Trump ist noch gar nicht in Davos eingetroffen. Doch schon jetzt bestimmen seine Politik und deren mögliche Auswirkungen die Diskussionen auf dem …
WEF beginnt mit Warnung vor Protektionismus und Alleingängen
Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag die Rekorde gepurzelt. Der Leitindex Dax hatte gleich zum Handelsauftakt eine Bestmarke erreicht und …
Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Wirtschaftliche Ungleichgewichte, Steueroasen, Griechenland: Die EU-Finanzminister haben bei ihrem Treffen in Brüssel eine Reihe von Dauerbaustellen abgearbeitet. Die …
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Carsharing-Knaller: Car2go und Drivenow vor Fusion?
Die Autobauer Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Dienste zusammenlegen. Das berichtet eine Zeitung.
Carsharing-Knaller: Car2go und Drivenow vor Fusion?

Kommentare