+
Ende 2014 beschäftigte die Commerzbank insgesamt gut 52 000 Mitarbeiter. Foto: Frank Rumpenhorst

Commerzbank will Bonus-Obergrenzen für Top-Manager anheben

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank will die Bonus-Obergrenzen für Top-Manager unterhalb des Vorstands deutlich anheben. Bei der Hauptversammlung am 30. April sollen die Aktionäre grünes Licht dafür geben, dass Boni künftig doppelt so hoch ausfallen dürfen wie das Grundgehalt.

Derzeit darf die variable Vergütung - etwa für Investmentbanker - maximal so hoch ausfallen wie das Fixgehalt. Mit der Neuregelung würde die Commerzbank wie andere Institute auch eine EU-Regelung voll ausschöpfen.

Der Dax-Konzern verspricht sich von der Neuregelung nach Angaben vom Freitag, Führungskräfte in einem umkämpften Markt stärker an die Bank binden zu können. Zudem bewahre sich das Institut Flexibilität bei der Vergütung, denn Boni werden - anders als höhere Festgehälter - abhängig vom Geschäftserfolg gezahlt.

Im Geschäftsjahr 2015 würde die höhere Bonus-Obergrenze nach aktuellem Stand für höchstens 210 Manager gelten, wie aus der Tagesordnung zur Hauptversammlung hervorgeht. Ende 2014 beschäftigte die Commerzbank insgesamt gut 52 000 Mitarbeiter.

Commerzbank zur Tagesordnung der Hauptversammlung

Informationen zur Hauptversammlung 2015

Commerzbank zur Bilanz 2014

Kennzahlen Commerzbank

Commerzbank-Geschäftsbericht 2014

Commerzbank zu Dividende

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die geplante Aufteilung der Telekom-Sparte T-Systems in zwei Gesellschaften kritisiert.
Verdi macht Front gegen Aufspaltung von T-Systems
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg

Kommentare