+
Eine Maschine der Ryanair rollt über den Flughafen Hahn im Hunsrück (Rheinland-Pfalz). Der verschuldete Flughafen wird verkauft. Foto: Thomas Frey/Archiv

Flughafen-Verkauf

Countdown für Bieter des Flughafens Hahn läuft

Hahn/Mainz (dpa) - Nach dem gescheiterten ersten Anlauf für den Verkauf des verschuldeten Flughafens Hahn steigt die Spannung für die zweite Runde: An diesem Freitag (28. Oktober) läuft die Frist für konkrete Angebote ab.

Das federführende rheinland-pfälzische Innenministerium hatte zuletzt von 13 Interessenten gesprochen. Nach einem Bericht der "Allgemeinen Zeitung" (Samstag) sollen es nun noch zwölf sein.

Unter den Interessenten sind die ADC GmbH mit dem chinesischen Partner HNA sowie die Triwo AG aus Trier, die 2014 den Airport Zweibrücken gekauft hat. Laut "Allgemeiner Zeitung" soll auch eine Gruppe um den chinesischen Investor Jonathan Pang dazu gehören. Der Airport gehört zum Großteil Rheinland-Pfalz, zum kleinen Teil Hessen.

Der rheinland-pfälzische Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) ließ noch offen, wann ein Bieter feststehen wird. "Nach dem Fristablauf am kommenden Freitag werden (die Beraterfirmen) KPMG und Warth & Klein Grant Thornton zunächst die eingegangenen Angebote auf Vollständigkeit prüfen", teilte er der Deutschen Presse-Agentur mit. Warth & Klein Grant Thornton werde dann nach einer Prüfung feststellen, mit wem das Verfahren weitergeführt werden könne.

Flughafen Hahn - Daten und Fakten

Ausschreibung zum Verkauf des Flughafens Hahn

Bericht Allgemeine Zeitung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Im Dezember soll es einen Termin geben: Es wäre das siebte Mal, dass sich die Verantwortlichen auf ein Datum oder einen Zeitraum festlegen, den berüchtigten Flughafen …
Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder …
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Nach lähmender Debatte über zu spät abgegebene Steuererklärungen gibt der oberste Lobbyist der Sparkassen auf. Noch in diesem Monat legt er sein Amt nieder. Das Rumoren …
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare